Schnittstellen in GenoBase
Massen-Emails mit Thunderbird und Mailmerge Wollen Sie aus GenoBase heraus auch personalisierte (Massen-)Emails an die Mitglieder versenden sollten Sie sich das (kostenlose) Email-Programm Thunderbird herunterladen und installieren.

Nach der fertigen Einrichtung brauchen Sie dann das ebenfalls kostenlose Thunderbird-Addon Mail Merge.
(Thunderbird-Menü: Extras-> Add-ons-> Suche: Mail Merge. Bei der Erstellung der Emails sehen Sie im Menü Datei nach der Installation einen neuen Punkt "MailMerge")
Betrag in Worten Manche Dokumente brauchen einen Geldbetrag "in Worten". Dafür muss die Extension numbertext.oxt in LibreOffice installiert werden.

Auf der Seite www.numbertext.org finden Sie unter "DOWNLOADS" einen Link auf die LibreOffice-Extensions-Seite, von wo Sie sie kostenlos herunterladen können.

Nach der Installation haben Sie in LibreOffice Calc die neue Funktion numbertext() zur Verfügung, die dann auch von GenoBase benutzt wird.

Zugang zum Bundeszentralamt für Steuern Wollen Sie die Kirchensteuerabzugsmerkmale mit Hilfe von GenoBase abfragen und die freigestellten Kapitalerträge der Genossenschaftsmitglieder mitteilen, brauchen Sie zunächst den Zugang zum (Elster-)Portal.

Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie auch innerhalb von GenoBase.

Massen-Überweisungen Wollen Sie Dividenden vom Genossenschaftskonto bei Ihrer Hausbank auf die Konten der Mitglieder überweisen, können Sie mit Hilfe von GenoBase eine geeignete SEPA-xml-Datei für die Online-Einreichung erstellen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank, wieviele Datensätze gleichzeitig übertragen werden können.
Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie auch innerhalb von GenoBase.


Verantwortlich für den Inhalt, aber ohne jede Gewähr für die Richtigkeit oder Wirksamkeit der hier gegebenen Informationen: Gisbert Friege, Solingen.
Kontakt per Email: mail
>> meine Homepage und >> Datenschutzerklärung.